Kundenliebling

Pfötchen-Balsam

€19,90
€39,80 / 100 ml

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt:

Auf Lager - schon in ca. 3 Werktagen bei dir

  • PayPal
  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • SOFORT
  • Google Pay

Schützt und beruhigt Pfoten

Sehr hautfreundlich

Ideal für empfindliche Hunde

Vorteile

Schützt und beruhigt Pfoten

Schützt und beruhigt auf sanfte Weise die Pfoten

Sehr hautfreundlich

Der Balsam ist sehr hautfreundlich dank wertvoller Inhaltsstoffe.

Ideal für empfindliche Hunde

Die natürliche Pflege ist ausgezeichnet für empfindliche Hunde geeignet.

Pflegeprodukt für Hunde


Inhaltsstoffe: Vaseline, Sanddornfruchtfleisch-Öl, Calendula-Öl, Panthenol


Anwendungsempfehlung: Zur Pfotenpflege vor dem Spaziergang und vor dem Schlafen leicht in die Pfoten einmassieren. Perfekt auch als Pfotenschutz und Pfotenpflege im Winter und im Sommer geeignet.


Anwendungshinweise: Pfötchen-Balsam mit sauberen Fingern aus dem Tiegel entnehmen. Es handelt sich um ein kosmetisches Pflegeprodukt mit natürlichen Pflanzenölen für empfindliche Hundepfoten. Nicht zur Anwendung im Bereich der Augen und Schleimhäute geeignet.


Lagerungshinweis: Vor Frost schützen. Kühl und trocken lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern!


Inhalt: 50 ml


Gewicht 0.06 kg

Inhalt

1 x 50 ml, 3 x 50 ml

Funktionsweise

Das Tierliebhaber Pfötchen-Balsam hilft deinem Hund dabei, die sensible Haut der Pfoten sanft zu beruhigen, schonend zu pflegen und zusätzlich zu schützen. Gleichzeitig ist natürliche Pfotenpflege besonders hautfreundlich und damit perfekt für empfindliche Hundepfötchen geeignet. Perfekt ist der Balsam auch als Pfotenschutz und Pfotenpflege im Winter und im Sommer geeignet.

Hey ich bin Josi,

die Gründerin von Tierliebhaber. Gemeinsam mit meinem Team habe ich nach einer einfachen und wirksamen Methode gesucht, die Pfoten meiner Hunde zu pflegen und vor allem im Winter vor den stark gesalzenen Straßen zu schützen! Umso dankbarer bin ich jetzt, dass wir mit dem Pfötchen Balsam ein Mittel entwickeln konnten, das Gassigänge in belastenden Situationen wieder einfacher macht!

Customer Reviews

Based on 4 reviews
75%
(3)
25%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
J
Judith S.

Es ist nicht so dickflüssig wie Creme, daher lässt es sich viel leichter auf den Pfoten verteilen. Es hinterlässt keine Spuren und riecht auch nicht unangenehm. Ich bin begeistert!

K
Karo A.

In der Stadt im Winter, nach jeder Gassiunde absolut zu empfehlen! Top

N
Nils T.

wirkt super bei uns, unsere hat sich vorher die Pfoten durchgehend geleckt und gekratzt!

A
Anna Maria F.

Wir wohnen in der Stadt und im Winter wird hier echt viel Salz gestreut. Da ist der Balsam ein wahres Wundermittel nach jedem Gassigang!

Das könnte dir auch gefallen

Pfotenschutz für Hunde- auch der beste Freund des Menschen steht auf samtweiche Pfoten

Sollte man von seinem Vierbeiner die Hundepfoten pflegen? Diese Frage ist ganz einfach mit einem: "Ja, unbedingt!" zu beantworten. Durch Umwelteinflüsse, heißen Asphalt oder Schnee und Eis in der kalten Jahreszeit werden Hundepfoten heutzutage nämlich sehr stark beansprucht. Wie gut, dass du mit einfachen Mitteln effektiv etwas dagegen unternehmen kannst. Auf samtweichen Pfötchen läuft es sich viel besser und deine Fellnase hat gleichzeitig mehr Spaß am Erkunden, Spielen und Austoben. Der Pfötchen-Balsam von Tierliebhaber ist wie eine Verwöhnkur für deinen Vierbeiner und stellt Pfotenschutz für Hunde an erste Stelle. Die natürlichen Inhaltsstoffe sorgen für eine hohe Verträglichkeit, und gewährleisten dadurch, dass auch Hunde mit sehr empfindlichen Pfoten von den Vorteilen profitieren können. So kannst du dir sicher sein, dass der Tierliebhaber Pfotenbalsam ein perfekter Pfotenschutz für deinen Fellfreund ist.

Pfotenschutz Hund - wann wird die Pfoten - und Ballenpflege notwendig?

Die richtige Zeit für Hunde Pfotenschutz ist immer und sollte zu keinem Zeitpunkt vernachlässigt werden. Der Tierliebhaber Pfötchen-Balsam ist so konzipiert, dass er als ständiger Begleiter für deinen treuen Vierbeiner gilt. Der pflegende Balsam trägt dazu bei, dass dein Vierbeiner weniger Probleme mit gereizten Pfoten hat und bei Wind und Wetter ausgelassen spielen kann. Die einzigartige Zusammensetzung von dem Tierliebhaber Pfotenschutz für Hunde wirkt auf natürliche Art und Weise, ohne dabei empfindliche Haut zu reizen.

Calendulaöl oder auch Ringelblumenöl stellen dabei zwei besonders bedeutende Faktoren zur Beruhigung der Haut dar. Calendula-Öl wirkt antimikrobiell und reizmildernd, was den Hundepfoten nach langen Spaziergängen zugutekommt, wenn diese vorher stark beansprucht und belastet wurden. Durch diesen Pfotenschutz kann dein Hund auch auf Stein, Asphalt oder bei Eis und Kälte ausgelassen toben, ohne dass du dir Sorgen über rissige und entzündete Pfotenballen machen musst. Auch bei der Behandlung kleiner, oberflächlicher Wunden und Reizungen der Hundepfote ist Calendula-Öl immer eine hervorragende Idee!

Das im Pfotenbalsam enthaltene Sanddornfruchtfleischöl hat eine lange Tradition in der Regeneration beanspruchter Haut und ist vor allem deshalb perfekt dafür geeignet, den besten Freund des Menschen auch bei längeren Ausflügen bestmöglich zu unterstützen.

Panthenol und Vaseline sorgen zusätzlich dafür, dass genügend Feuchtigkeit gespendet wird und keine Hautstellen austrocknen. Denn ausgetrocknete Haut, wir kennen es alle von den Lippen im Winter, wird schnell rissig. So lässt der Tierliebhaber Pfotenschutz Hund und Halter ganz unbesorgt Zeit zusammen verbringen!

Pfotenschutz für Hunde - darum ist es so wichtig

Man kann die Hundepfoten mit dem menschlichen Fuß vergleichen. Sie tragen das gesamte Gewicht des Tieres und müssen dabei gleichzeitig Unebenheiten am Boden ausgleichen. Bei gesunden Tieren mit gepflegten Pfoten ermüden diese erst nach langer Zeit. Wurde der Pfotenschutz für Hunde allerdings vernachlässigt, kann dies zur Folge haben, dass die Pfoten rissig werden oder sich sogar entzünden können. Dies sollte um jeden Preis verhindert werden, um dafür zu sorgen, dass sich dein Vierbeiner unbeschwert und ohne Probleme austoben kann.

Und was viele Hundebesitzer gar nicht wissen: Hunde schwitzen auch über die Pfoten. Mann kann also zahlreiche Parallelen zu menschlichen Füßen erkennen. Und doch gibt es einen großen Unterschied: Wir tragen fast immer Schuhe, um unsere empfindlichen Fußsohlen zu schützen. Das tun Hunde in der Regel nicht, weshalb es wichtig ist, auf anderen Wegen pflegend für die kleinen Samtpfoten da zu sein.

Tierliebhaber hat sich genau dafür intensiv mit der Thematik Pfotenschutz für Hunde auseinandergesetzt und ein einen Pfotenbalsam entwickelt, der die Hundepfoten bestmöglich pflegt, sodass keine Schuhe notwendig sind. Durch diesen effektiven Pfotenschutz ist es deinem Vierbeiner möglich, die alltäglichen Herausforderungen bestmöglich zu bewältigen, ohne dabei Probleme mit verletzten oder rissigen Pfoten zu haben.

Wie kann man Hundepfoten vor Kälte und rauen Untergründen schützen?

Gerade im Winter leiden Hundepfoten unter der herausfordernden Belastung im Freien. Die große Kälte sorgt dafür, dass die Pfoten leichter austrocknen und rissig werden. Neben den kalten Temperaturen kann allerdings noch etwas ganz anderes die Pfoten deines Vierbeiners stark beanspruchen. Die Rede ist vom Streusalz auf den Straßen und Gehwegen, welches im Winter oft zum Einsatz kommt. Dieses Streusalz zieht den Hundepfoten das Salz aus den Ballen, wodurch die Pfoten Gefahr laufen, dass sie noch deutlich schneller auszutrocknen als zuvor.

Gut gepflegte Pfoten können der Kälte jedoch wesentlich besser standhalten und rissige Pfötchen dadurch effizient vorbeugen. Aus diesem Grund solltest du nach deiner Gassi-Runde im Winter deinem Hund etwas Gutes tun und das natürliche Tierliebhaber Pfotenbalsam verwenden, da die Ballenpflege beim Hund nicht vernachlässigt werden sollte - erst recht nicht an kalten Wintertagen, bei denen der Pfotenschutz für Hunde am wichtigsten ist.

Ähnlich verhält es sich dabei auch bei steinigen und rauen Untergründen, wie beispielsweise Split oder auch Teerstraßen. Daher sollte ein hochqualitatives Pfotenbalsam definitiv nicht nur bei niedrigen Temperaturen im Winter und Streusalz auf den Straßen angewendet werden, sondern man sollte es auch nach Spaziergängen auftragen, nachdem dein Hund für längere Distanzen über steinige Untergründe gelaufen ist.

Am besten ist es, wenn du die Pfötchen das ganze Jahr über regelmäßig mit Pfotenbalsam massierst. So kannst du sicherstellen, dass dein Hund für Wind und Wetter und bestmöglich gewappnet ist und gleichzeitig auch kein Problem mit steinigen Untergründen hat.

Pfotenschutz Hund- effiziente Pflege durch unser Pfötchen-Balsam

Auch über das Thema Pfotenschutz- und Pflege hat Josi, die Gründerin von Tierliebhaber, sich viele Gedanken gemacht. Das Ergebnis der Teamarbeit mit verschiedenen Tier-Medizinern ist das sehr effektive und besonders verträgliche Tierliebhaber Pfötchen Balsam. Wie bei allen Produkten legen wir höchsten Wert auf ganz natürliche Inhaltsstoffe. Der Hunde Pfotenbalsam wird den vier intensiv pflegenden Zutaten Vaseline, Sanddornfruchtfleisch-Öl, Calendula-Öl und Panthenol hergestellt und sorgt dafür, dass die Pfoten deines Hundes bestmöglich geschützt sind. Durch diese spezielle Zusammensetzung der natürlichen Inhaltsstoffe, ist unser Pfoten Balsam nicht nur äußerst effizient, sondern auch besonders hautfreundlich, weshalb der Pfotenschutz Hund auch ideal für empfindliche Hundepfoten geeignet ist. So schützt es die Pfoten deines Hundes nicht nur vor dem Austrocknen, sondern spendet gleichzeitig Feuchtigkeit und beruhigt auf sanfte Art und Weise die Pfötchen deines Vierbeiners.

Natürlicher Pfotenbalsam für Hunde- so funktioniert ein Pfotenschutz für den Hund

Der angenehm cremige Pfötchen-Balsam wird am besten abends auf die Ballen und in die Ballen-Zwischenräume einmassiert. So kann er über Nacht gut einwirken und seine pflegenden Eigenschaften vollkommen entfalten. Auch nach einer strapaziösen Gassi-Runde bei Kälte oder Hitze ist die entspannende Pfoten Massage mit dem Tierliebhaber Pfötchen-Balsam eine echte Wohltat für deine Fellnase. Pfotenschutz fängt nämlich bei der Ballenpflege beim Hund an. Weiche, geschmeidige und gut mit Fett und Feuchtigkeit versorgte Ballen sind wesentlich widerstandsfähiger als nicht gepflegte Pfoten. Mit der regelmäßigen Anwendung von Pfotenbalsam für Hunde beugst du trockener, spröder und rissiger Haut effektiv vor. Obendrein wird dein Hund die Pfötchen-Massage spätestens nach einer kurzen Eingewöhnungsphase absolut genießen und dich für die extra Streicheleinheiten wahrscheinlich sogar noch ein bisschen mehr lieben.

Möchtest du auch Pfotenschutz für deinen Hund kaufen? Greife jetzt zu unserem hochwertigen Pfötchen-Balsam!

Mit den reinen Qualitätsprodukten von Tierliebhaber tust du deiner Fellnase etwas besonders Gutes. Das gilt selbstverständlich auch für unseren Pfotenbalsam für Hunde. Er beruhigt gereizte Hundepfoten, ist sehr praktisch in der Anwendung und riecht angenehm. Und dank der natürlichen Inhaltsstoffe musst du dir keinerlei Gedanken machen, falls dein Hund an den frisch eingecremten Ballen schleckt. Unterstütze deinen Hund und die Gesundheit seiner Pfoten mit dem intensiv pflegenden Tierliebhaber Pfötchen-Balsam für einen wirksamen und natürlichen Pfotenschutz!

Fragen? Wir sind für dich da...

Unser Team ist von Montag - Freitag von 11:00 - 15:00 Uhr telefonisch oder per WhatsApp für dich erreichbar.
Per Mail bekommst du innerhalb eines Werktages eine Rückmeldung von uns.

So erreichst du uns:

Unser Team ist Montag - Freitag
von 11:00 - 15:00 Uhr für dich erreichbar.