Bestseller

Öhrchen Öl

€15,90
€7,95 / 10 ml

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager - schon in ca. 3 Werktagen bei dir

  • PayPal
  • Klarna
  • Mastercard
  • Visa
  • SOFORT
  • Apple Pay

Versandkostenfrei ab 39€ in DE

Sichere Bezahlung

100% natürliche Ohrenpflege

Für empfindliche Hunde Ohren

Pflanzliche Wirkstoffe

Vorteile

100% natürliche Ohrenpflege

Reinigung und Pflege der Ohren, ohne Zusatz von Alkohol und Konservierungsstoffen.

Für empfindliche Hunde Ohren

Schonend in der Anwendung, auch für zarte Hundeohren und empfindliche Ohrmuscheln.

Pflanzliche Wirkstoffe

Wertvolle Pflanzenextrakte und Öle für eine tägliche Anwendung.

Pflegeprodukt für Hunde

Inhaltsstoffe: Olivenöl, Sonnenblumenöl, Eukalyptusöl, Menthol, Paraffinum perliquidum

Anwendung: Das Öhrchenöl auf die Haut der Ohrmuschel geben und sanft einmassieren.

Kleine Hunde: 2-3 Tropfen pro Ohr

Große Hunde: 4-5 Tropfen pro Ohr

Lagerungshinweis: Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.

Inhalt: 20 ml

Gewicht

0.03 kg

 




Funktionsweise

Das Öhrchen Öl ist die perfekte natürliche Pflege auch für empfindliche Hundeohren. Die sorgsam ausgewählte Kombination aus speziellen Pflegeölen kann dabei helfen, die empfindliche Haut der sensiblen Ohrmuschel zu reinigen und zu pflegen. Dabei ist das Öhrchen Öl besonders dank der harmonischen Öle besonders sanft und besonders schonend für zarte Hundeohren.

Hey ich bin Josi,

die Gründerin von Tierliebhaber. Gemeinsam mit meinem Team aus Tierheilpraktikern und erfahrenen Heimtierbiologen habe ich nach einem Mittel gesucht, das unseren Hunden, mit rein pflanzlichen Wirkstoffen, dabei hilft, möglichst weiche & gesunde Ohren zu behalten. Ergebnis waren unsere kleinen Fläschchen mit Öhrchen-Öl! Wenn du Fragen dazu hast, kontaktiere gerne unsere lieben Kollegen vom Kundenservice.

Customer Reviews

Based on 3 reviews
67%
(2)
33%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
R
Regina Wilke

War am Anfang nicht einfach, aber die Mühe hat sich gelohnt. Mittlerweile geht die Anwendung Blitzschnell und die Öhrchen sind wirklich weicher geworden.

D
Dennis K.

Unser hat sich oft an den Ohren gekratzt, hab es mal getestet und bisher scheint es top zu wirken!

L
Laura A.

Eine kleine Ohrenmassage mit dem Öhrchen Öl... welcher Hund sagt denn da "nein"?!

Das könnte dir auch gefallen

Auf Trustpilot

Meinungen anderer Kunden

Ohrenreiniger Hund - natürliche Ohrenreinigung für gesunde Lauscher und Wohlbefinden

Die Ohren deines Hundes sind echte Multi-Tasking-Werkzeuge. Sie filtern Geräusche, können einzeln und in verschiedene Richtungen bewegt werden und sie dienen der Kommunikation. Selbst Ultraschall können unsere Fellnasen hören, wenn die Ohren gut gepflegt sind - am besten mit einem Ohrreiniger für Hunde. Gesunde Öhrchen sind ein wichtiger Indikator für einen Top-Allgemeinzustand deines Hundes. Leider können wir dir nicht versprechen, dass dein Vierbeiner selbst mit blitz-sauberen Ohren auch gut auf dich hört. Sie haben halt auch schon mal ihren ganz eigenen Kopf! Aber mit Ohrreiniger für den Hund tust du eine Menge dafür, dass er sich im wahrsten Sinne des Wortes pudelwohl fühlt!

Warum Ohrreiniger für den Hund so wichtig sind

Hundeohren sind wie beim Menschen auch für das Gleichgewicht zuständig. Stark verschmutze oder gar entzündete Ohren können diese Funktion jedoch beeinträchtigen. Ohrreiniger für deinen Hund hilft dir dabei, solchen Problemen effektiv und auf natürliche Weise vorzubeugen.

Um die empfindliche Haut im Ohr zu schützen und geschmeidig zu halten, wird Ohrenschmalz produziert. Manchmal auch etwas zu viel davon. Feuchtigkeit und überschüssiges Ohrenschmalz, auch Zerumen genannt, können unsere Vierbeiner normalerweise einfach aus den Ohren schütteln. Bei Rassen mit langen, hängenden bzw. stark behaarten Ohren funktioniert dies oft nur bedingt. Zusätzlich werden die Öhrchen bei Spaniels, Dackeln und Co. nicht so gut belüftet wie stehende Lauscher. Schmutz, Feuchtigkeit und Ohrenschmalz können sich so vermehrt ansammeln.

In der Folge kann es schnell zu Entzündungen im Gehörgang kommen. Wer schon einmal Ohrenschmerzen hatte, weiß ganz genau wie unangenehm das ist. Unseren Fellnasen geht es da nicht besser. Auch sie leiden sehr unter entzündeten, juckenden Ohren. Mit einem milden und natürlichen Ohrreiniger für den Hund kannst du dem aber schonend und effektiv vorbeugen.

Schau mir in die Ohren, Baby: Wie oft sollte man Hunde Ohren kontrollieren?

Es ist hängt von mehreren Faktoren ab, wie oft du die Hundeohren mit Ohrreiniger Hund sauber machen musst. Wir empfehlen dir aber in jedem Fall eine wöchentliche Kontrolle. Gerade bei besonders aktiven Hunden sammelt sich gerne so allerlei im Ohr. Aber auch Schoßhunde können sich Milben und Co. einfangen. Wenn du jede Woche einmal in die Ohren deines Hundes schaust, bist du aber in aller Regel auf der sicheren Seite. Spätestens dann, wenn du bei der Ohren-Besichtigung Schmutz, Verklebungen oder sehr viel Ohrenschmalz entdeckst, ist es Zeit für eine Ohrenreinigung bei deinem Hund. Am besten ist es aber, wenn du Ohrreiniger für den Hund in kontinuierlichen Abständen anwendest. Wir empfehlen dir, je nach Bedarf die Anwendung von Ohrreiniger Hund zwischen einmal wöchentlich bis einmal monatlich.

Wie du Ohrenprobleme beim Hund erkennst

Auch wenn Fifi mit uns kommuniziert, sprechen kann er leider nicht. Trotzdem gibt es einige Anzeichen, die dir eindeutig mitteilen, dass mit den Hundeohren etwas nicht stimmt. Stark gerötete Ohren, die sich heiß anfühlen, deuten oft auf eine Entzündung hin. Auch vermehrtes Kratzen an den Ohren ist ein sicheres Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Milben, Allergien und Entzündungen rufen nämlich starken Juckreiz hervor. Wenn die Symptome gerade erst beginnen, nimmst du am besten sofort unser Öhrchen Öl, den natürlichen Ohrreiniger für deinen Hund zur Hand. Wenn sich die Bakterien nämlich gar nicht erst festsetzen können, ersparst du euch vielleicht den unangenehmen Besuch beim Tierarzt. Im Vergleich dazu ist die Anwendung von Ohrreiniger Hund ein Klacks.

Mit Ohrreiniger für den Hund Problemen vorbeugen

Vorhin haben wir ja bereits Milben erwähnt, winzig kleine Spinnentierchen, die sich leider in Hundeohren besonders wohlfühlen. Aber Zecken und Flöhe werden von den gut durchbluteten, dünnhäutigen Öhrchen wie magisch angezogen. Wenn ihr euch die regelmäßige Kontrolle und die Anwendung von Ohrreiniger für den Hund zu eigen macht, werdet ihr die unliebsamen Mitbewohner aber frühzeitig entdecken. Zecken entfernst du am besten mit einer speziellen Zeckenzange und gegen Flöhe bekommst du ein Shampoo oder Pulver vom Tierarzt. Für die anschließende Pflege und Regeneration der empfindlichen Haut im inneren Ohr ist das Tierliebhaber Öhrchen Öl, unser natürlicher Ohrreiniger für den Hund bestens geeignet.

Ohrenreiniger für den Hund entfernt auch die schwarzen Krümelchen, die charakteristisch für Milbenbefall sind, bis tief in den Gehörgang. Um die lästigen Krabbler ganz sicher loszuwerden, benötigst du aber unter Umständen spezielle Ohrentropfen für Hunde. Dafür solltest du mit deinem Hund zum Tierarzt gehen. Dieser wird vermutlich zuerst eine Ohrspülung beim Hund vornehmen, um sie besonders tief und gründlich zu reinigen.

Ähnlich gehen Tiermediziner auch bei entzündeten Ohren vor. Denn die Behandlung mit Hunde Ohrentropfen bei Milben und Entzündung ist nur bei gereinigten Gehörgängen effektiv. Sobald die Lauscher deiner Fellnase wieder gesund und Parasiten-frei sind, solltest du ihr mit der regelmäßigen Anwendung von Ohrreiniger für den Hund etwas Gutes tun. Denn in sauberen Ohren findet man wesentlich seltener Infekte. Auch dem Befall durch Milben kannst du mit Ohrreiniger für Hunde in gewissem Umfang vorbeugen.

Ohrreiniger für Hunde - Ohren putzen leicht gemacht

Wenn du die Ohren deines besten Freundes bisher eher unregelmäßig gecheckt hast, musst du ihn eventuell erst an die Inspektion seiner Lauscherchen gewöhnen. Ebenso wie an die Verwendung von Ohrreiniger für Hunde. Hierzu beginnst du am besten mit Öhrchen kraulen, dazu kann ja wirklich kaum eine Fellnase Nein sagen. Hängende Ohren fasst du am unteren Ende an und ziehst sie dann vorsichtig nach oben. Da sich am äußeren Ohr nur Knorpel befindet, tut es deinem Hund ganz bestimmt nicht weh. Ziehe behutsam so weit, bis sich der Ohren-Kanal etwas öffnet und du gut ein paar Zentimeter weit hineinsehen kannst. Nun kannst du die weiche Dosierspitze unseres Öhrchen-Öls ganz leicht in das Ohr einbringen und einige Tröpfchen Hunde Ohrreiniger in den Gehörgang drücken. Wenn dein Hund das noch nicht kennt, findet er die Prozedur vielleicht etwas seltsam und spielt nicht sofort perfekt mit. Aber wie so oft kann man die meisten Fifi´s auch hier mit einem gesunden Snack vom Stillhalten überzeugen. Und das Beste kommt ja noch: Denn im Anschluss gibt es noch mal eine kleine Ohrenmassage, damit sich das Öhrchen Öl perfekt im Ohr verteilt.

Dies ist genau die richtige Stelle, um dir einen guten Tipp von der Tierliebhaber-Gründerin Josi zu verraten: Ohrreiniger Hund sollte man am besten immer im Freien anwenden. Denn nach dem Einbringen von Öhrchen Öl muss man manchmal in Deckung gehen! Je nachdem, wo sich die Lieblinge vorher so herumgetrieben haben, fliegen nämlich manchmal wortwörtlich die Fetzen. Der Sinn von Ohrenreiniger für Hunde liegt ja darin, Zerumen und Schmutz sanft zu lösen. Denn dann können unsere Hunde sie selbst durch Kopfschütteln herausschleudern. Und noch eine große Bitte: Du solltest niemals mit Wattestäbchen in den Gehörgang deines Hundes gehen! Wenn er eine unvorhergesehene Bewegung macht, verletzt man nämlich allzu leicht das Trommelfell. Solche Behandlungen sind wirklich dem Fachmann, also deinem Veterinär vorbehalten! Allerdings sollte das sowieso nicht erforderlich sein. Denn Hunde Ohren zu reinigen ist gar kein Problem, dank unseres Öhrchen Öls- dem supersanften Ohrreiniger für den Hund.

Natürlicher Ohrreiniger Hund - warum die natürliche Ohrreinigung so wichtig ist

Ein Ohrreiniger für den Hund aus natürlichen Inhaltsstoffen greift den Gehörgang nicht an und brennt auch kein bisschen bei der Anwendung. Das ist superwichtig, da dein Schatz sonst in Zukunft die Ohrenkontrolle verweigern könnte. Schließlich war es beim letzten Mal gar nicht angenehm, und so etwas merkt Fifi sich auf jeden Fall! Außerdem pflegst du mit Ohrreiniger für den Hund die sehr empfindliche Haut im inneren Ohr deines Lieblings. Daher lieber Finger weg von Alkohol-, Chemie- oder Essig-haltigen Ohrreinigern für den Hund.

Ohrreiniger Hund - Jetzt bei Tierliebhaber entdecken!

Was das Öhrchen Öl von Tierliebhaber so besonders macht? Nun es ist zum einen ganz besonders schonend, da es ausschließlich aus natürlichen Stoffen in Deutschland hergestellt wird. Die tolle Komposition aus hochwertigen Ölen und flüssigem Paraffin hat hervorragende Fließeigenschaften. Somit kann das Öhrchen Öl ideal bis in die Tiefen der Ohrmuschel eindringen. Das Reinigungsergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Obendrein pflegt unser Ohrreiniger für den Hund auch toll die Haut. Gerade im Winter neigen nämlich auch Hundeohren zu Trockenheit. Die regelmäßige Behandlung mit dem Ohrreiniger für Hunde macht die zarte, empfindliche Haut weich wie einen Babypopo.

Und wunderbar duften, tun die Lauscher nach der Anwendung auch noch. Was unsere Kunden dazu sagen? Selbst erfahrene Anwender von Ohrreiniger für den Hund sind vom Öhrchen Öl begeistert. Und wir von Tierliebhaber freuen uns unbändig über jedes saubere Paar gesunder und gepflegter Hundeohren.

Fragen? Wir sind für dich da...

Unser Team ist von Montag - Freitag von 11:00 - 15:00 Uhr telefonisch oder per WhatsApp für dich erreichbar.
Per Mail bekommst du innerhalb eines Werktages eine Rückmeldung von uns.

So erreichst du uns:

Unser Team ist Montag - Freitag
von 11:00 - 15:00 Uhr für dich erreichbar.